Deutsch
English
Español (América Latina)
Français
Português (BR)
Eesti
Español (España)
Italiano
Japanese (日本語)
Korean (한국어)
Nederlands
Norsk
Polski
Русский
Suomi
Svenska
Türkçe
Chinese (繁體中文)
Anmelden

Rechnungen dank der neuen QuickBooks- und Xero-Integrationen direkt aus Pipedrive versenden

Pipedrive-Nutzer können dank unserer optimierten QuickBooks- und Xero-Integrationen die Lebenszyklen ihrer Rechnungen in Pipedrive erstellen und verwalten.

Damit unsere Nutzer Zeit sparen und nicht zwischen verschiedenen Tools wechseln müssen, haben wir unsere Integrationen mit zwei beliebten Finanzmanagement-Plattformen ergänzt: QuickBooks und Xero.

Wenn Sie eine der Integrationen eingerichtet haben, finden Sie in der Detailansicht des Deals eine neue Registerkarte "Rechnung", über die Sie Rechnungen für Ihre Kontakte erstellen können. Die Integration kann zu jedem Pipedrive-Plan hinzugefügt werden.

Anpassung der Felder in Ihren Rechnungen

Es gibt fünf Felder, die Sie in Ihren Einstellungen so anpassen können, dass sie bei der Erstellung einer neuen Rechnung automatisch ausgefüllt werden. Die meisten davon sind jedoch bereits für die Synchronisierung mit bestehenden Feldern in Pipedrive vorbereitet:

  1. An: Wird mit "Name" synchronisiert, dem Namen des Kontakts, an den die Rechnung gesendet wird.

  2. Adresse: Wird mit der "Postanschrift" des Kontakts synchronisiert

  3. E-Mail: Zeigt die "E-Mail"-Adresse des Kontakts an

  4. Steuer-ID des Kunden: auch bekannt als ABN (Australien), GST-Nummer (Neuseeland), VAT-Nummer (Großbritannien) oder Tax-ID-Nummer (USA und weltweit), je nach Region; diese Information ist in den meisten Ländern zwingend erforderlich

  5. Fälligkeitsdatum: Wann ist die Zahlung der Rechnung durch den Kontakt fällig?

Wenn die Daten der Kontaktperson vorliegen, werden die ersten drei Felder automatisch ausgefüllt.

Die Steuer-ID des Kunden ist kein standardmäßiges Feld in Pipedrive, aber Sie können problemlos ein benutzerdefiniertes Feld mit diesen Angaben erstellen.

Das Zahlenfeld ermöglicht Ihnen die Eingabe eines beliebigen Betrags und für das Fälligkeitsdatum können Sie je nach Ihren üblichen Zahlungsfristen aus den folgenden Optionen wählen:

  • [Datum] im Folgemonat

  • [Datum] im laufenden Monat

  • [Anzahl] Tag(e) nach dem Ausstellungsdatum

  • [Anzahl] Tag(e) im Folgemonat des Ausstellungsdatums


Rechnung schnell und einfach vervollständigen

Zusätzlich zu den oben aufgeführten anpassbaren Feldern übernimmt Pipedrive automatisch Daten zum Ausfüllen Ihrer Rechnungen und beschleunigt so den Prozess.

Unsere Rechnungsvorlagen sind in drei Abschnitte unterteilt:

  1. Kundendaten: Diese Felder werden mit den Daten aus den fünf oben aufgeführten Feldern, die Sie bei den Einstellungen festlegen können, automatisch ausgefüllt (mit Ausnahme des Fälligkeitsdatums).

  2. Rechnungsinformationen: Enthält das Fälligkeitsdatum (basierend auf Ihren benutzerdefinierten Einstellungen), das Ausstellungsdatum der Rechnung, die Währung, die für die Rechnung verwendete Vorlage und die Angabe, ob die Rechnungsbeträge Steuern enthalten oder nicht.

  3. Rechnungspositionen: Eine Auflistung der Rechnungspositionen, in der Regel Produkte/Dienstleistungen

Die Details jeder Rechnungsposition werden automatisch mit den mit dem Deal verknüpften Produkten ausgefüllt oder können über die Suche nach Produkten aus dem Produktkatalog von Pipedrive (wenn Sie diesen aktiviert haben) oder aus Xero oder Quickbooks (wenn der Produktkatalog deaktiviert ist) hinzugefügt werden.

Wenn Sie Ihren Produktkatalog aktiviert haben, wird Ihre Rechnung automatisch mit den Einzelheiten jedes dem Deal hinzugefügten Produkts ausgefüllt. Die Produkt- und Kontaktinformationen werden ebenfalls automatisch mit den Informationen in QuickBooks oder Xero synchronisiert.

Sind die Produkte in Ihrer Rechnungsstellungs-App in Pipedrive nicht verfügbar? Exportieren Sie sie einfach aus QuickBooks oder Xero in Ihren Pipedrive-Produktkatalog, so dass dieser zur zentralen Bezugsquelle wird und ihnen die Erstellung neuer Rechnungen und die Zahlungsüberwachung erleichtert.

Überprüfung Ihrer Rechnungen in der Seitenleiste

In der Seitenleiste der Deal-Ansicht sehen Sie einen Überblick über die Rechnungen zu jedem Kontakt, einschließlich der bezahlten, überfälligen und ausstehenden Rechnungen sowie der entsprechenden Beträge.

In dieser Seitenleiste können Sie zudem Kontakte mit bestehenden Kontakten in QuickBooks oder Xero verknüpfen oder sogar einen neuen Kontakt in einem der Fakturierungs-Tools erstellen.

Möchten Sie ältere Dokumente sehen? Diese QuickBooks/Xero-Daten sind in Pipedrive auch im Rechnungs-Popup verfügbar, so dass Sie Rechnungen des laufenden Monats, des Quartals, des letzten Monats, des letzten Quartals oder sogar des ganzen Jahres sowie innerhalb eines bestimmten Zeitraums abrufen können.

Die QuickBooks- und Xero-Integrationen - und Hunderte weitere - finden Sie in unserem Marketplace.

Dieser Artikel wurde am 27.07.2021 veröffentlicht. Die Produktbeschreibungen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt.

Teilen Sie Ihre Gedanken mit unserer Community

Treten Sie in unserer Community in Kontakt mit gleichgesinnten Vertriebs- und Marketingexperten/-expertinnen.

Der Community beitreten