Videoanrufe schnell und einfach mit dem Planer einrichten

Planer videoanrufe

Pipedrive-Nutzer mit der Microsoft Teams- oder Zoom-Integration können jetzt Videoanrufe zu ihren Planer-Einladungen hinzufügen. 

Das Einrichten von Video-Meetings mit der Planer-Funktion von Pipedrive ist jetzt noch einfacher.

Wenn Sie bereits die Microsoft Teams- oder Zoom-Integration nutzen, gibt es nun im Planer eine Option, um einen Videoanruf über eine dieser Integrationen hinzuzufügen.

In der Ansicht "Meeting-Details" sehen Sie ein Dropdown-Menü, in dem Sie entweder Zoom oder Microsoft Teams auswählen können.

Scheduler Zoom and Microsoft Teams

Ihre Meeting-Teilnehmer erhalten dann eine Einladung mit einem Link, mit dem sie dem Videoanruf beitreten können.

Zuvor mussten Nutzer einen Zoom- oder Microsoft Teams-Link manuell hinzufügen, nachdem sie das Meeting eingerichtet hatten. Das hat wertvolle Zeit in Anspruch genommen.

Wenn Sie den Planer verwenden, aber nicht über die Zoom- oder Microsoft Teams-Integration verfügen, können Sie diese über die Ansicht "Meeting-Details" in Pipedrive installieren.

Wenn Sie bereits eines dieser beiden Videokonferenz-Tools installiert haben, gehen Sie einfach in den Pipedrive Marketplace, um die Integration einzurichten und Video-Links zu Ihren Meetings hinzuzufügen.

Der Planer ist für alle Pipedrive-Nutzer verfügbar. In den nächsten Monaten werden wir auch eine Pipedrive-Integration mit Google Meet hinzufügen. Wenn Sie Ihre Leads, Interessenten und Kunden effizienter verwalten wollen, können Sie Pipedrive 14 Tage lang kostenlos testen.

Email lead nurturing
Vorheriger Artikel:
Wie Sie einen automatisierten Lead Nurturing Workflow erstellen, der Website-Besucher konvertiert
Pipedrive Updates Mai 2021
Nächster Artikel:
Frisch hereingekommen... Pipedrive Updates Mai 2021