Deutsch
English
Eesti
Español (España)
Español (América Latina)
Français
Italiano
Japanese (日本語)
Korean (한국어)
Nederlands
Norsk
Polski
Português (BR)
Русский
Suomi
Svenska
Türkçe
Chinese (繁體中文)
Anmelden

Wie hat die Pandemie den Vertrieb beeinflusst? Laden Sie unseren State of Sales Report herunter, um die Antwort zu erfahren

Unser State of Sales Report 2020–2021 enthält eine Vielzahl von Einblicken in das Arbeitsleben von Vertrieblern, Vertriebsmanagern und Unternehmern und macht deutlich, wie die Pandemie ihre Arbeitsweise beeinflusst hat. Dieser Bericht ist komplett kostenlos und wird Ihnen zeigen, wie Sie die Erfolgschancen im Vertrieb erhöhen können. Für einen ersten Überblick gibt es ein kurzes Video mit den wichtigsten Ergebnissen.

Wir haben 1.702 Vertriebler, Vertriebsmanager, Unternehmer und Pipedrive-Kunden gefragt, wie sie arbeiten und welche Erfahrungen sie im Vertrieb gemacht haben. Durchgeführt wurden die Befragungen zwischen November und Dezember 2020, also am Ende eines Jahres, in dem die Coronavirus-Pandemie einen großen Einfluss auf unser Leben und unsere Art zu arbeiten hatte.

Pipedrives State of Sales Report 2020–2021 herunterladen

In dieser kostenlosen Studie erfahren Sie, wie sich die Vertriebsbranche an die Umbrüche des Jahres 2020 angepasst hat und wie sie 2021 weiter wachsen will.


Schauen Sie sich unser kurzes Video zu den Highlights des Berichts an

Es beinhaltet die wichtigsten Statistiken des Berichts, inklusive Einblicke zum Thema Homeoffice. Außerdem gibt es einige Animationen zu den Erfahrungen von Vertriebsmitarbeitern.


Stolz trotz mangelnder Anerkennung

Drei von fünf Befragten glauben, dass Vertriebsmitarbeiter nicht genügend geschätzt werden. Gleichzeitig ist die Mehrheit der deutschsprachigen Sales-Mitarbeiter (87 %) stolz, sich als Vertriebler zu bezeichnen. Dies verdeutlicht, dass obgleich viele mangelnde Anerkennung beklagen, sie auch wissen, dass Ihre Tätigkeit einen wichtigen Einfluss auf das Unternehmen hat.


Resilienz während der Pandemie

Nur 4 % der teilnehmenden Vertriebsmitarbeiter haben 2020 ihren Job verloren und das trotz des Einflusses der Pandemie auf die Wirtschaft. Mehr noch: 59 % sind der Meinung, dass sie 2020 mehr verkauft haben als 2019.



Remotes Arbeiten hat die Arbeitsweise von Vertrieblern verändert

Die größte Veränderung betrifft den Arbeitsort der Menschen. 60 % aller Teilnehmenden gaben an, dass sich ihr Arbeitsort geändert habe. 41 % arbeiten nun von zu Hause.


Geringer Einfluss auf die Effektivität des Vertriebs

Vertriebsmitarbeiter arbeiten auch remote effektiv. Tatsächlich war die Wahrscheinlichkeit, dass Vertriebsmitarbeiter 2020 im Homeoffice ihr Vertriebsziele erreichen, nur 5 % geringer als bei ihren Kollegen im Büro.



59 % aller Vertriebsmitarbeiter glauben zudem, dass sie 2020 erfolgreicher verkauft haben und 81 % erwarten für 2021 einen Anstieg der Verkaufsabschlüsse.


Leadgenerierung bleibt größte Herausforderung

Leadgenerierung und das Finden von Interessenten ist nach wie vor eine große Herausforderung für Vertriebler: 52 % haben regelmäßig, häufig oder immer Probleme, Leads zu finden.



Soft Skills ebnen den Weg zum Erfolg

Etwas mehr als die Hälfte (53 %) aller Teilnehmenden gab an, dass sie ihre Vertriebsfähigkeiten größtenteils beim Arbeiten erworben hat.

Spezielle Fähigkeiten wie die Leadqualifizierung und methodische Überblicke sind elementare Bestandteile jedes Vertriebstrainings, aber Soft Skills werden ebenfalls sehr geschätzt: 88 % aller Befragten arbeiten regelmäßig daran.

Es besteht ein evidenter Zusammenhang zwischen Soft Skills und dem Erfüllen von Vertriebszielen: 10 % all jener Befragten, die an ihren Soft Skills arbeiten, gaben an, immer ihre Vertriebsziele zu erreichen. Im Vergleich zu 7 % unter denen, die nicht an diesen Fähigkeiten arbeiten.



Laden Sie den State of Sales Report 2020–2021 herunter

Laden Sie diesen kostenlosen 82-seitigen Bericht herunter. Sie erhalten Zugang zu vielseitigen Einblicken, Statistiken und Erkenntnisse zur Vertriebsbranche.

Pipedrives State of Sales Report 2020–2021 herunterladen

In dieser kostenlosen Studie erfahren Sie, wie sich die Vertriebsbranche an die Umbrüche des Jahres 2020 angepasst hat und wie sie 2021 weiter wachsen will.

Teilen Sie Ihre Gedanken mit unserer Community

Treten Sie in unserer Community in Kontakt mit gleichgesinnten Vertriebs- und Marketingexperten/-expertinnen.

Der Community beitreten