Deutsch
English
Français
Čeština
Eesti
Español (España)
Español (América Latina)
Bahasa Indonesia
Italiano
Japanese (日本語)
Korean (한국어)
Latviešu valoda
Nederlands
Norsk
Polski
Português (BR)
Русский
Suomi
Svenska
Türkçe
Українська
Chinese (繁體中文)
Anmelden

Für weiteres Wachstum: Pipedrive begrüßt drei neue Mitglieder im Top-Management

New York, 18. Oktober 2022 – Pipedrive, eine der führenden Sales-CRM- und Umsatz-Management-Plattformen für kleine und mittelständische Unternehmen, gibt heute die Ernennung von drei richtungsweisenden Führungspositionen bekannt: Sean Evers übernimmt beim estnischen Scale-Up die Rolle des Vice President of Sales, James Stoker schließt sich dem Unternehmen als Vice President of Marketing Strategy an und Heni Hazbay stößt als Vice President of Demand Generation Marketing zu Pipedrive.

„Ich freue mich sehr, Sean, James und Heni zu einem so wichtigen Zeitpunkt in unserem Team begrüßen zu dürfen", so Dominic Allon, CEO von Pipedrive. "Pipedrive steckt mitten in einer außergewöhnlichen Wachstumsphase, da kleine Unternehmen weltweit mehr denn je erkennen, wie wichtig Kundendaten und -beziehungen für ihren mittel- und langfristigen Erfolg sind. Da wir weiter wachsen, investieren wir mit den neuen Personalien in den Ausbau unserer Vertriebs- und Marketingabteilungen. Wir sind davon überzeugt, dass Sean, James und Heni in den kommenden Jahren einen entscheidenden Anteil an unserem Wachstum haben werden.”

Evers bringt fast zwei Jahrzehnte Vertriebserfahrung mit, die er bei Unternehmen wie Funding Circle UK, wo er als Head of Global Sales tätig war, Fluidly und Sage, wo er Vice President of Sales war, sowie Pitney Bowes und Spicerhaart als Director of Sales Operations gesammelt hat. Bei Pipedrive ist er für die Entwicklung von Vertriebsplänen und -strategien, die Organisation und Aufrechterhaltung des Vertriebs sowie die Leitung der Vertriebsteams verantwortlich.

Stoker übernimmt bei Pipedrive künftig die Marken-, Preisgestaltungs- und Verpackungsverantwortung. Er verfügt über mehr als 20 Jahre globaler Marken- und Marketingerfahrung in den Bereichen Technologie, Medien, Telekommunikation und Finanzdienstleistungen. Dazu gehört die Arbeit mit bekannten Marken wie Sky, T-Mobile und Orange, wo er Vice President of Marketing für Europa war. Stoker kommt von der Lloyds Banking Group, wo er für das Markenmanagement der größten inländischen Bankengruppe Großbritanniens verantwortlich war.

Hazbay kommt von Vodafone zu Pipedrive, wo er als Global Head of Digital Marketing and Sales für die Strategie und Ausführung von digitalen Geschäftsprogrammen und E-Commerce verantwortlich war. Vor seiner Zeit bei Vodafone war Hazbay in ähnlichen Marketingpositionen unter anderem bei Microsoft, Google und YouTube tätig. Die digitale Transformation von Unternehmen mithilfe von Technologie und Daten ist sein Spezialgebiet.

Die Ernennung folgt auf die Bekanntgabe der neuen Beta-Funktion zur Workflow-Automatisierung in Campaigns by Pipedrive. Weitere Informationen zu Pipedrive und Campaigns by Pipedrive finden Sie auf der offiziellen Pipedrive Webseite.

Über Pipedrive
2010 gegründet, ist Pipedrive die intelligente CRM- und Umsatz-Management-Plattform für kleine Unternehmen. Weltweit nutzen heute über 100.000 Unternehmen Pipedrive. Pipedrive sitzt in New York und hat Büros in den USA und Europa (unter anderem in Berlin) sowie ein Rechenzentrum in Frankfurt am Main. Hinter Pipedrive stehen Vista Equity Partners als Mehrheitsanteilseigner sowie Atomico, Deutsche Telekom Capital Partners, Bessemer Venture Partners, Insight Partners und Rembrandt Venture Partners.

Pressekontakt:
Maie-Liisa Sildnik
[email protected]

+372 55605205