Deutsch
English
Français
Čeština
Eesti
Español (España)
Español (América Latina)
Bahasa Indonesia
Italiano
Japanese (日本語)
Korean (한국어)
Latviešu valoda
Nederlands
Norsk
Polski
Português (BR)
Русский
Suomi
Svenska
Türkçe
Українська
Chinese (繁體中文)
Anmelden

Pipedrives CTO und Langzeit-Visionär Sergei Anikin unter den Top 25 Software-CTOs des Jahres 2022

New York, 3. Februar 2022Pipedrive, das globale CRM für Vertriebler und intelligente Umsatzmanagement-Plattform für kleine Unternehmen, gab heute bekannt, dass Sergei Anikin, der langzeitige Visionär und CTO des Unternehmens von The Software Report zu einem der Top 25 Software-CTOs des Jahres 2022 ernannt wurde.

„Ich fühle mich durch diese Nominierung geehrt. Seit ich zu dem Unternehmen gestoßen bin, ist Pipedrive von 25 Mitarbeitern auf mehr als 900 weltweit gewachsen. Wie in jedem Unternehmen hilft es, Herausforderungen gemeinsam mit einem starken und engagierten Team zu meistern, damit das Unternehmen wachsen kann. Planung, die richtigen Systeme, Prozesse und Technologie spielen eine große Rolle, aber es sind wirklich die Menschen um dich herum, welche die wichtigen Momente prägen. Ich bin so dankbar, dass ich mit einem so engagierten Team zusammenarbeiten durfte, und diese Auszeichnung gehört auch ihnen, um ihre harte Arbeit und ihr Engagement zu würdigen“, kommentierte Sergei Anikin, CTO, Pipedrive.

Seit acht Jahren treibt Sergei Anikin Pipedrives Vision für Entwicklung und Infrastruktur an. Seit er dem Unternehmen beigetreten ist, haben Anikins motivierende Führungskompetenz und seine ehrgeizigen Ideen den Übergang zu einer selbstverwalteten Organisation ermöglicht. Unter seiner Aufsicht hat Pipedrive ein agiles organisatorisches Modell eingeführt, das stark skalieren kann, ohne an Geschwindigkeit zu verlieren. Anikin glaubt, dass es unerlässlich ist, dass sich Führungskräfte von der Produkt- und Technikabteilung auf die richtigen Dinge konzentrieren können – technische Traditionen sollten Teams niemals von Innovationen abhalten.

Dank Anikins praxisorientierter Führungsweise konnte Pipedrive während der COVID-10-Pandemie schnelles Wachstum und exzellente Ergebnisse verzeichnen. Das Unternehmen hat seine Schwerpunkte bei der Produktentwicklung von heute auf morgen geändert, um Vertriebs- und Marketingfachleuten Tools für die Arbeit im Homeoffice zur Verfügung zu stellen. Heute wird Pipedrive von fast 100.000 Teams weltweit genutzt. Zusätzlich zu seiner langjährigen Tätigkeit als CTO hat Anikin das Ruder bei Pipedrive als Co-CEO in die Hand genommen. Bevor er bei Pipedrive tätig wurde, arbeitete Anikin über sieben Jahre bei Skype als Billing Architect und Teamleiter. Seine Karriere begann bei Swedbank, wo er Leiter des Entwicklungsteams war. In diesem Frühjahr wird Anikin seine Rolle und die Teams an den neuen CTO des Unternehmens, Agur Jõgi, übergeben.

Zu den Top 25 Software-CTOs des Jahres 2022 gehören erfahrene Manager, die die treibende Kraft hinter den technischen Kapazitäten ihres Unternehmens sind und die Funktionalität und Effektivität von Softwareprodukten sicherstellen. Sie leiten leistungsstarke Teams bei der Bereitstellung von Lösungen, die Abläufe optimieren, die Effizienz steigern, Daten interpretieren und vieles mehr, mit dem Endergebnis, dass der gesamte Geschäftsbetrieb für ihre Kunden verbessert wird.

Die vollständige Liste der Top 25-CTOs kann hier gefunden werden: https://www.thesoftwarereport.com/the-top-25-software-ctos-of-2022/



Über The Software Report

The Software Report ist eine umfassende Informationsquelle für Marktforschung und -einblicke, Business News, Investmentaktivitäten und geschäftliche Vorgänge im Zusammenhang mit dem Softwaresektor. Mit Hauptsitz in New York City wird die Firma von einem erfahrenen Team von Redakteuren, Autoren und Medienfachleuten geleitet, die sich mit Software und den verschiedenen Unternehmen, Führungskräften und Investoren in diesem Sektor bestens auskennen.

Über Pipedrive

2010 gegründet, ist Pipedrive die intelligente CRM- und Umsatz-Management-Plattform. Weltweit nutzen heute über 100.000 Unternehmen Pipedrive. Pipedrive sitzt in New York und hat Büros in den USA und Europa sowie ein Rechenzentrum in Frankfurt am Main. Hinter Pipedrive stehen Vista Equity Partners als Mehrheitsanteilseigner sowie Atomico, Deutsche Telekom Capital Partners, Bessemer Venture Partners, Insight Partners und Rembrandt Venture Partners. Mehr Informationen unter www.pipedrive.com.

Pressekontakt:

Sebastian Ries

[email protected]

(+49) 1578 058 8488