Deutsch
English
Español (América Latina)
Português (BR)
Eesti
Español (España)
Français
Italiano
Japanese (日本語)
Korean (한국어)
Nederlands
Norsk
Polski
Русский
Suomi
Svenska
Türkçe
Chinese (繁體中文)
Anmelden

Vertriebsdokumente: Versenden Sie nachverfolgbare Offerten, Angebote und Verträge direkt aus Pipedrive und erfahren Sie, wann Sie nachfassen müssen, um Ihre Deals schneller abzuschließen

Versenden Sie direkt aus Pipedrive nachverfolgbare Offerten, Angebote und Verträge mit der Funktion Vertriebsdokumente (derzeit in der Beta-Phase). Erstellen Sie Vorlagen, die automatisch Daten aus den Pipedrive-Feldern übernehmen, um die manuelle Arbeit zu verringern und zu wissen, wann Ihre Verkaufsdokumente geöffnet werden. So können Sie sofort nachfassen und Ihre Deals schneller abschließen.

Wir wissen, dass der Prozess der Erstellung und Versendung von Offerten, Verträgen, Verkaufsangeboten und anderen Vertriebsunterlagen zeitaufwändig und repetitiv ist - ganz zu schweigen davon, dass Sie auf eine Rückantwort warten müssen, ohne zu wissen, ob Ihr Interessent Ihren Vorschlag gelesen hat oder was er davon hält.

Aus diesem Grund haben wir die Funktion Vertriebsdokumente entwickelt, eine Anwendung, die sich derzeit in der Beta-Phase befindet. Damit können Pipedrive-Nutzer den Prozess vereinfachen, erkennen, wann die Empfänger mit ihren Dokumenten interagiert haben und notwendige Änderungen schnell vornehmen.

Welche Art von Verkaufsunterlagen kann ich erstellen?

Die Funktion Vertriebsdokumente synchronisiert Ihren Pipedrive-Account mit Ihrem Google- oder Microsoft-Konto, sodass Sie Vorlagen in Google Drive, OneDrive oder SharePoint erstellen können, die dann mit allen von Ihnen ausgewählten Pipedrive-Feldern, einschließlich benutzerdefinierter Felder, ausgefüllt werden. Demnächst werden Sie zudem die Möglichkeit haben, Pipedrive mit OneDrive zu synchronisieren.

Solange Sie also ein Verkaufsdokument in Google Drive, OneDrive oder SharePoint erstellen können, können Sie es auch in Vertriebsdokumente anlegen.

Wenn Ihr Team beispielsweise täglich eine Reihe von nahezu identischen Verkaufsangeboten erstellt und versendet, können Sie eine Vorlage für Vertriebsdokumente erstellen und die erforderlichen Pipedrive-Felder (Kontaktname, Firmenname, Geschäftswert usw.) hinzufügen. Ihr Team muss dann nur noch die Vorlage auswählen und versenden - ein Kinderspiel!

Was kann ich mit den Vertriebsdokumenten alles erledigen?

Hier ist eine Übersicht der wichtigsten Vorteile der Vertriebsdokumente:

  • Sie können Vorlagen für Verkaufsunterlagen so einrichten, dass sie alle Pipedrive-Felder, einschließlich benutzerdefinierter Felder, enthalten. Damit versenden Sie Angebote schneller und mit weniger Aufwand und verringern den Bedarf an manueller Arbeit, Bearbeitungen und die Wahrscheinlichkeit, dass sich Fehler einschleichen.
  • Erstellen Sie Angebotstabellen in Ihren Dokumenten, die automatisch auf Produktinformationen im Zusammenhang mit dem Deal zugreifen.
  • Speichern Sie Offerten, Angebote und Verträge in Google Drive, OneDrive oder SharePoint, wo sie später einfach zu finden sind und verfolgen Sie diese anhand von Deals in Pipedrive oder wählen Sie Ihren eigenen Speicherplatz, um die Wirksamkeit zu bewerten und Verbesserungen vorzunehmen.
  • Teilen Sie nach der Aktualisierung von Dokumenten die neuen Links mit den Empfängern, damit Sie immer auf dem gleichen Stand sind.
  • Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn das Dokument angeschaut wird. Damit wissen Sie, wann die Empfänger Interesse zeigen und können zuschlagen, sobald der Deal heiß ist.

Indem Sie einen Interessenten unmittelbar nach der Öffnung Ihres Vorschlags ansprechen, ist Ihr Produktangebot noch frisch im Gedächtnis oder Ihr Interessent wird eher in der Lage sein, eine schnelle und fundierte Entscheidung zu treffen.

Was ist in den Vertriebsdokumenten eingeschlossen?

Die Funktion Vertriebsdokumente ist derzeit ein Toolset mit zwei Funktionalitäten (aber wir werden demnächst weitere hinzufügen):

  1. Automatisches Ausfüllen von Feldern. Synchronisiert Pipedrive mit Google Docs, OneDrive oder SharePoint, sodass die Informationen aus Ihren Pipedrive-Feldern automatisch übernommen werden.
  2. Benachrichtigungen. Benachrichtigungen, die Sie darüber informieren, wenn Ihre Dokumente geöffnet und angeschaut werden.

Wenn Sie den Advanced-, Professional- oder Enterprise-Plan gewählt haben, können Sie derzeit eine unbegrenzte Anzahl von Verkaufsdokumenten erstellen, versenden und nachverfolgen und alle Pipedrive-Felder, einschließlich benutzerdefinierter Felder, hinzufügen. In der "Beta"-Version wird eine unbegrenzte Anzahl von Dokumenten und der volle Funktionsumfang zur Verfügung gestellt. Dies kann nach der vollständigen Freigabe geändert werden.

Die Betaversion von Vertriebsdokumente ist derzeit für Nutzer der Advanced-, Professional- und Enterprise-Pläne verfügbar.

Teilen Sie Ihre Gedanken mit unserer Community

Treten Sie in unserer Community in Kontakt mit gleichgesinnten Vertriebs- und Marketingexperten/-expertinnen.

Der Community beitreten

Empfohlen