DeutschEnglish (US)
Čeština
Eesti
Español (España)
Español (América Latina)
Français
Bahasa Indonesia
Italiano
Japanese (日本語)
Korean (한국어)
Latviešu valoda
Nederlands
Norsk
Polski
Português (BR)
Русский
Suomi
Svenska
Türkçe
Українська
Chinese (繁體中文)
Anmelden

CRM-Training: So holen Sie das meiste aus Ihrem CRM heraus

CRM Training
Inhalt
1CRM-Training für Einsteiger: Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Kundenbeziehungen
2CRM-Schulung für Pipedrive: So holen Sie das Beste aus Pipedrive heraus
3CRM-Training: Lernen Sie in diesem CRM-Kurs von den Besten
CRM-Training: Darauf sollten Sie achten
Fazit: CRM-Schulungen lohnen sich

Ein CRM-Training ist für Fachleute unverzichtbar, da es ihnen hilft, die volle Leistung ihrer CRM-Software zu nutzen, Daten effektiv zu analysieren und Kundenbeziehungen zu verbessern.

Mit einem solchen Training erwerben sie nicht nur technische Fähigkeiten, sondern auch Soft Skills wie Zeitmanagement, die für den Erfolg im Kundenmanagement entscheidend sind.

Insgesamt ist ein CRM-Training ein wertvolles Investment, um die Effizienz zu steigern und den Erfolg des Unternehmens zu fördern.

Doch welcher Kurs ist der richtige? In diesem Artikel lernen Sie die drei besten Optionen kennen und erfahren, wie Sie die passende Schulungslösung für sich auswählen.


1. CRM-Training für Einsteiger: Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Kundenbeziehungen

Während sich viele CRM-Schulungsanbieter auf die technischen Aspekte und Funktionen von Customer Relationship Management konzentrieren, befasst sich der Kurs von Andy Hanselman mit den Grundlagen. In seinem Kurs lernen Sie, was es eigentlich bedeutet, Kundenbeziehungen zu verwalten.

Der CRM-Trainer erklärt Ihnen seinen Ansatz zur Maximierung von Kundenbeziehungen. Durch die ganzheitliche Betrachtung des CRM-Prozesses werden die Kursteilnehmer ermutigt, proaktiver zu werden und Win-Win-Beziehungen für sich und ihre Kunden zu schaffen.

Das enthält der CRM-Kurs:

  • Modul 1: Vergessen Sie CRM, konzentrieren Sie sich auf MCR (Maximizing your Customer Relationships = Maximierung der Kundenbeziehungen). Andy beginnt mit einer Einführung in den Ablauf und erklärt, wie Sie das Beste aus dem Kurs herausholen können.

  • Modul 2: Maximieren Sie Ihre Kundenbeziehungen. Befassen Sie sich mit der Bewertung Ihrer aktuellen Kundenbeziehungen, damit Sie sich auf die richtigen Kunden konzentrieren und deren Bedürfnisse verstehen können.

  • Modul 3: Das Beste für Ihre Kunden. Dieser Abschnitt beinhaltet die wichtigsten Zutaten für ein besseres Kundenerlebnis. Er konzentriert sich auf Personalisierung, Dialog, Bildung und Mehrwert.

  • Modul 4: Das Beste von Ihren Kunden. Andy zeigt auf, wie Sie Ihre Kunden zu höheren Ausgaben bewegen und sie in eine wichtige Ressource für Ihr Unternehmen verwandeln.

  • Modul 5: Das Ganze am Laufen halten. Zum Abschluss erfahren Sie, wie Sie einen Aktionsplan entwickeln und Ihre Prinzipien aufrechterhalten.

Zusätzlich bekommen Sie ein E-Book, das Ihnen hilft, Ihre Kundenbeziehungen zu bewerten sowie eine Auswahl an Toolkits für die Umsetzung Ihrer Learnings.

So verbessert diese CRM-Schulung Ihren Vertrieb und Ihr Marketing

Besonders für neue Mitarbeitende ist die Schulung interessant, weil sie die grundlegende Relevanz von Kundenbeziehungen für das Unternehmen beleuchtet. Mit der richtigen Einstellung fällt es Vertriebs-Mitarbeitenden einfach leichter, persönliche Beziehungen aufzubauen und sinnvolle Gespräche mit Ihren Kunden zu führen.

Aber auch Personen, die schon seit Jahren in Vertrieb und Marketing tätig sind, können von den Ratschlägen profitieren, denn sie erkennen aufs Neue, wie sie ihre Kundenbeziehungen bewerten und verbessern können.

Sie erhalten praktische Werkzeuge und Techniken, die Ihnen helfen, Ihre Kunden besser zu verstehen. Empfehlungen, Folgegeschäfte und mehr Umsatz sind die erwünschte Folge.

Kursdauer und Kosten

Der komplette Kurs dauert 1,5 Stunden. Damit ist er die ideale Inhouse-Lösung, um Teams schnell mit der Bedeutung von Kundenbeziehungen vertraut zu machen. Der reguläre Preis beträgt 94,99 €, wobei Udemy regelmäßig hohe Rabatte gewährt. Das Seminar wird auf Englisch und Koreanisch angeboten.

Wenn Sie fünf oder mehr Personen anmelden, kommen möglicherweise auch Udemys Business-Tarife für Sie in Betracht.

Direkt loslegen mit dem Pipedrive-CRM

Demo anschauen

Kostenlose 14-tägige Testversion.


2. CRM-Schulung für Pipedrive: So holen Sie das Beste aus Pipedrive heraus

Als Kunde haben Sie Zugang zur kostenlosen Pipedrive Academy. Dort können Sie überprüfen, ob Ihr Account korrekt eingerichtet und optimal eingestellt ist.

Das enthält der CRM-Kurs:

  • Pipedrive-Tutorials: Hier machen Sie sich mit den Grundlagen der Plattform vertraut, etwa mit der Einrichtung der Berichtsfunktionen und Dashboards sowie mit der Workflow-Automatisierung.

  • Kurse zu Vertrieb und Marketing: Erfahren Sie anhand von Fallbeispielen, wie Sie Einwände überwinden und Ihre Vertriebspipeline und Ihr E-Mail-Marketing erfolgreich aufsetzen.

  • Pipedrive Demos: Lernen Sie die wichtigsten Funktionen von Pipedrive in leicht verständlichen Demovideos kennen. Außerdem sehen Sie, wie Sie mit dem LeadBooster-Add-On Ihre Lead-Generierung und -Qualifizierung optimieren können.

  • Marketplace: Erfahren Sie, wie Apps und Integrationen von Drittanbietern mit Ihrem Pipedrive-CRM zusammenarbeiten können.

  • Webinare: Schauen Sie sich bewährte Webinare an, um führende Köpfe im Bereich Vertrieb und Marketing zu erleben. Produktbeispiele zeigen Ihnen darüber hinaus, wie Pipedrive an sich verändernde Anforderungen eines Unternehmens angepasst werden kann.

Die Pipedrive Academy lädt regelmäßig Videos zu neuen Produkten hoch. Damit ist sie für Sie eine gute Quelle für die neuesten Updates der CRM-Technologie und ihren Nutzen für Ihr Unternehmen.

So verbessert die CRM-Schulung Ihren Vertrieb und Ihr Marketing

Pipedrive sorgt dafür, dass Ihre Vertriebsteams Zeit sparen und sich auf hochwertige Leads konzentrieren können, die zum Abschluss von Deals führen. Die Pipedrive Academy hilft Ihnen von Anfang an bei der Einrichtung der Plattform, sodass Sie alle Möglichkeiten Ihres CRMs ausschöpfen können. Außerdem lernen Sie, wie Sie die Einblicke und Berichte von Pipedrive am besten nutzen, um die Effektivität Ihrer digitalen Marketingkampagnen zu messen und die Vertriebsleistung zu verfolgen.

Wenn Sie die Pipedrive Academy bereits absolviert haben und noch mehr wissen wollen, ist der Kurs „Master Pipedrive” von Paul Minor eine weitere wertvolle Ressource in englischer Sprache. Als Pipedrives globaler Partner des Jahres 2021 ist Paul ein Experte dafür, wie Sie alles aus der Software herausholen können. Seine CRM-Schulung ist für alle Niveaus konzipiert und erweitert Ihr Wissen bis hin zur Verwendung von Integrationen und der Optimierung des Vertriebsprozesses durch Automatisierungen.

Auch Themen wie die Verbesserung des Arbeitsklimas und der Arbeitsabläufe werden im Kurs abgedeckt – ideal für Vertriebsleiter, die auch die menschlichen Faktoren in den Blick nehmen möchten.

Kursdauer und Kosten

Die Pipedrive Academy ist völlig kostenfrei und bietet ausführliche Video- und eBook-Inhalte, in die Sie nach Bedarf eintauchen und wieder aussteigen können.

Paul Minor bietet drei verschiedene Pakete an:

  • Nur Kurs: Lebenslanger Zugang für 750,00 $

  • Monatlicher Support: 397,00 $ im Monat. Sie erhalten Zugang zum Kurs sowie zu vorgefertigten Zapier-Workflows, einer privaten Slack-Community und wöchentlichen Gruppen-Coachings

  • Unlimited: Lebenslanger Zugang für 2.497,00 $. Mindestens ein Jahr lang wöchentliches Gruppen-Coaching sowie vier Einzel-Trainingseinheiten mit einem Pipedrive-Experten

3. CRM-Training: Lernen Sie in diesem CRM-Kurs von den Besten

Wenn Ihr Team bereits mit den Grundlagen von CRM vertraut ist, könnte die Heroes of CRM-Konferenz in Berlin das Richtige sein, um die Weiterbildung Ihres Teams auf die nächste Stufe zu heben. Heroes of CRM hebt sich von den zahlreichen anderen Vertriebs-Veranstaltungen und Konferenzen ab, weil sie eine der wenigen ist, die sich explizit mit der Kunst des Kundenbeziehungsmanagements befasst.

CRM-Training: Das ist inbegriffen

Die Konferenz beschreibt sich selbst als eine Chance, spezifische und umsetzbare Tipps zu erhalten, die Ihr CRM unschlagbar machen. Referenten aus verschiedenen Branchen beschreiben Ihnen, wohin sich die Welt des CRMs entwickelt und wie Sie sich diese Trends zunutze machen können.

Auf der Website finden Sie auch Zusammenfassungen früherer Veranstaltungen, einschließlich aller Vorträge auf der Hauptbühne aus den letzten Jahren.

Da es sich um ein Präsenz-Event handelt, gibt es neben Essen, Getränken und Unterhaltung auch reichlich Gelegenheit zum Networking mit Gleichgesinnten.

So verbessert das CRM-Training Ihren Vertrieb und Ihr Marketing

Unabhängig davon, ob Sie sich für neue CRM-Trends interessieren oder Tipps und Techniken suchen, um den Kundennutzen in Ihrem Unternehmen zu maximieren - Sie werden ganz sicher von der Teilnahme an Heroes of CRM profitieren.

Neben den Experteneinblicken, die Sie auf der Hauptbühne erhalten, sind die persönlichen Kontakte und Netzwerke besonders wertvoll. Heroes of CRM bietet der Community die Möglichkeit zusammenzukommen und Erkenntnisse auszutauschen, die für jede Rolle, Branche und Unternehmensgröße relevant sind.

Heroes of CRM ist eine ganztägige Veranstaltung. Aktuelle Informationen zum nächsten Termin werden hier veröffentlicht. Bis es so weit ist, haben Sie die Möglichkeit, sich die exzellenten Reden der Speaker der letzten Events auf der Seite anzuschauen.

CRM-Training: Darauf sollten Sie achten

Um zu entscheiden, welches CRM-Schulungsprogramm das richtige für Sie und Ihr Team ist, sollten Sie sich einige Fragen stellen:

  • Wie lauten Ihre Ziele und was soll die CRM-Schulung für Ihr Team leisten? Möchten Sie beispielsweise Ihrem CRM-erfahrenen Team helfen, eine neue Plattform zu meistern? Oder möchten Sie Newcomern erst einmal die grundlegende Bedeutung von Kundenbeziehungen vermitteln?

  • Welches Schulungsformat ist für Sie am besten geeignet? Aufgezeichnete CRM-Schulungsvideos und Webinare erscheinen zwar praktisch, aber eine Live-Schulung vor Ort erlaubt die direkte Interaktion und einen genauen Zuschnitt auf Ihre Anforderungen.

  • Wie hoch ist Ihr Budget? Die meisten CRM-Plattformen bieten kostenlose Schulungen an, um die Grundlagen der Nutzung ihrer Plattform zu vermitteln. Dabei sollten Sie bedenken, dass professionelle Anbieter in der Regel effektivere Kurse mit zusätzlicher Unterstützung und mehr Einblicken anbieten.

  • Können Sie die Schulung ausprobieren? Einige der CRM-Schulungen, die wir uns angesehen haben, bieten Ihnen die Möglichkeit, Teile des Kurses auszuprobieren. Schauen Sie sich solche Probelektionen an, lesen Sie Erfahrungsberichte und sehen Sie sich unparteiische Bewertungen an, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Wenn Sie immer noch unsicher sind, bieten einige Anbieter von CRM-Schulungsprogrammen, wie z.B. Udemy, eine Geld-zurück-Garantie an, wenn Sie mit der Schulung nicht vollständig zufrieden sind.


Fazit: CRM-Schulungen lohnen sich

Ganz gleich, ob Sie ein CRM-Neuling sind oder ein Team von erfahrenen Fachleuten leiten: Es gibt eine Vielzahl von Kursen, die Ihnen und Ihren Mitarbeitenden helfen können, Ihr CRM zu verbessern.

Wenn Sie einen Kurs besuchen, der auf Ihre speziellen Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten ist, bekommen Sie die Möglichkeit, Ihre Kundenbeziehungen effektiver zu nutzen. Das wiederum bedeutet einen besseren und persönlicheren Service für Ihre Kundschaft, der zu mehr Umsatz und einer höheren Kundenbindung führt.

Direkt loslegen mit dem Pipedrive-CRM

Demo anschauen

Kostenlose 14-tägige Testversion.

Mehr Drive für Ihr Unternehmen