Verwalten Sie Ihre Leads und bereinigen Sie Ihre Sales-Pipeline mit dem neuen Lead-Posteingang von Pipedrive

Leads

Uploaden und speichern Sie alle Leads, die sich nicht in einer Phase Ihrer Sales-Pipeline befinden, im Lead-Posteingang von Pipedrive, eine neue Funktion für alle Pipedrive-Nutzer. 

Wenn Sie mehr Leads verwalten und generieren, als Sie und Ihr Team bearbeiten können, ist Ihre Sales-Pipeline möglicherweise mit Deals überfüllt. 

Alle Ihre Deals werden in Ihren Einblicken und dem Dashboard nachverfolgt. Statische Deals in der ersten Phase Ihrer Pipeline können Ihre Daten verzerren und die tatsächliche Transaktionsgeschwindigkeit und Konversionsraten falsch darstellen.

Deshalb haben wir den Lead-Posteingang eingerichtet: eine Datenbank, in der Sie alle Ihre Leads speichern und verwalten oder neue Leads hochladen und weiterleiten können, bevor Sie diese in Ihre Sales-Pipeline verschieben.

Erste Schritte mit Ihrem Lead-Posteingang

Sie finden Ihren Lead-Posteingang auf der linken Seite der oberen Navigationsleiste in Pipedrive, zwischen der Suchleiste und der Schaltfläche Deals.

Im Lead-Posteingang werden alle Ihre Leads auf der Grundlage der von Ihnen geplanten Aktivitäten aufgelistet, aber alle neuen Leads, die Sie hinzufügen, erscheinen ganz oben. Sie können Leads entweder manuell hinzufügen oder eine Tabellenkalkulation importieren, um Ihren Lead-Posteingang zu füllen.

Wenn Sie Daten aus einer Tabellenkalkulation in Ihren Lead-Posteingang importieren, können Sie auswählen, welche Pipedrive-Felder welcher Spalte Ihrer Tabellenkalkulation zugeordnet werden sollen.

Leads können auch automatisch durch unseren LeadBooster-Chatbot in Ihren Lead-Posteingang einfließen. Sie müssen lediglich den Speicherort Ihres LeadBooster-Playbooks als "Leads" einrichten. Jeder neue Lead fließt dann direkt in Ihren Lead-Posteingang.

Neue Leads erscheinen oben in Ihrem Lead-Posteingang mit einem blauen Kreis. Wenn Sie sie anklicken, werden alle Informationen angezeigt, die Sie in Ihrer Original-Tabelle hatten oder die der Lead in Ihren Chatbot eingegeben hat.

Leads in Ihre Sales-Pipeline verschieben

In der Hauptansicht des Lead-Posteingangs sehen Sie den Namen jedes Leads, die zugehörigen Aktivitäten, die Quelle (z.B. LeadBooster), den Besitzer und das Erstellungsdatum. Um sie noch weiter zu kategorisieren, können Sie zu jedem Lead Labels hinzufügen.

Wenn Sie für Ihre Leads Aktivitäten geplant haben (was der Planung einer Aktivität in der Sales-Pipeline entspricht), können Sie diese schnell filtern, um herauszufinden, welche Aufgaben anstehen. Es gibt vier Hauptfilteroptionen auf der Grundlage der Aktivität, mit denen Sie alle Ihre Leads anzeigen können - diejenigen mit einer überfälligen Aktivität, diejenigen mit einer bevorstehenden Aktivität und diejenigen ohne Aktivität.

Wenn Sie Aktivitäten hinzugefügt haben, können Sie diese durch Klicken auf den Lead anzeigen. Sie planen keine Aktivitäten? Oder vielleicht ist Ihr Lead kalt geworden und Sie möchten ihn aus Ihrer Lead-Liste entfernen? Sie können kalte Leads im Archiv Ihres Lead-Posteingangs speichern, das über das linke Filtermenü zugänglich ist. Sie können den Lead auch vollständig löschen.

Neben den drei Standard-Labels in Pipedrive (Heiß, Warm und Kalt) können Pipedrive-Nutzer auch benutzerdefinierte Labels erstellen, um Leads in ihrem Lead-Posteingang schnell zu identifizieren.

Mithilfe der Labels und Aktivitätsfilter können Pipedrive-Nutzer und ihre Teams herausfinden, was zu einer Deal-Pipeline führt, in wessen Pipeline der Lead gehen sollte und wann. Neben der Verwendung von Aktivitäten, um einen Lead zu finden, können Sie Leads auch nach ihrem Label sowie nach ihrer Quelle und ihrem Besitzer filtern.

Leads in Deals umzuwandeln ist einfach. Wählen Sie einfach den Lead in Ihrem Lead-Posteingang aus und klicken Sie unten im Dashboard auf "In Deal umwandeln". Sobald Sie auf "Speichern" klicken, werden sie automatisch in der von Ihnen gewählten Phase in Ihrer Sales-Pipeline angezeigt, zusammen mit allen Informationen, zugehörigen Aktivitäten und Notizen.

Mehr zu Pipedrive oder eine kostenlose Testversion finden Sie in unserer Preisübersicht.

Pipedrive navigation ankuendigung
Vorheriger Artikel:
Ein aufgeräumtes, einfaches, schnelles CRM
Techminds fallstudien
Nächster Artikel:
Wie TechMinds seine Zeit für Kundenverwaltung mit Pipedrive verringert hat