Mit Smart Docs wurde Redlist effizienter und erhöhte den jährlich wiederkehrenden Umsatz um beinahe 200 %

Von Utah aus bietet Redlist cloud-basierte Software für operatives Management in der Schwerindustrie an. Mit einem umfassenden Angebot von Funktionen sorgt Redlist dafür, dass Unternehmen die richtigen Personen mit dem richtigen Equipment zur richtigen Zeit an den richtigen Ort bringen.

Redlists Software hilft beim Management von Equipment und Kosten, bei der Nachverfolgung von Reparaturen, bei der Asset Performance sowie der Compliance und ermöglicht Managern alle Projekte im Blick zu behalten.

  • Branche: SaaS
  • Standort: USA
  • Schlüsselfunktion: Smart Docs Add-On

Seit der Einführung von Pipedrives Smart Docs sind die Eingabefehler bei Redlist gesunken, das liegt daran, dass Smart Docs benutzerdefinierte Felder automatisch mit Daten füllen kann. Die Adaption von Smart Docs hatte aber noch andere Vorteile für Redlist:

1 Tag

Jeder Mitarbeiter spart jetzt pro Woche Zeit ein, die einem Arbeitstag entspricht

6x

Mehr Aktivitäten – von 50 pro Tag auf 200-300

200 %

2021 hat Redlist den ARR um 200 % gesteigert

Redlist brauchte einen neuen Prozess zur Erstellung von Angeboten

Redlist previously repurposed Canva to design their proposal documents. However, the team were soon running into problems that affected the productivity of their salespeople and the quality and accuracy of the proposal documents being sent out to clients.

With each proposal taking up to three hours to draft and send out, and each salesperson sending three-to-four proposals per week, a huge amount of time was spent purely on writing these documents, taking focus away from sales.

Without the ability to auto-fill fields in their templates, Redlist salespeople were having to manually enter text and data, creating several opportunities to introduce human error.

When Robert Williams joined as Head of Sales in May 2021, he quickly realized that they needed a better solution for writing proposals. He wanted to free up the sales staff from basic admin so they could focus on their sales activities.

Wir nutzten Canva zur Dokumenterstellung, was unglaublich viel Zeit in Anspruch nahm und am Ende schickte das Vertriebsteam das Dokument per DocuSign zur Unterschrift raus.
RW

Robert WilliamsVertriebsleiter

Ich beschäftigte mich damit, wie man den Prozess standardisieren könnte. Wie konnte er effizienter und schneller werden, sodass wir einheitliche Präsentationen halten können, die richtigen Zahlen haben und einen wirklich schnellen Turnaround erleben konnten?
Meine Vertriebsleute müssen Pipedrive jetzt meist gar nicht mehr verlassen, um Dinge zu erledigen. Im Grunde können Sie in Pipedrive und Outlook "leben". Die alte Methode war fehleranfällig. Mit Smart Docs kann ich einfach die benötigten Details erfassen und muss mir keine Sorgen machen, dass meine Mitarbeiter Tippfehler machen.
RW

Robert WilliamsVertriebsleiter

Wie Smart Docs Redlist die benötigte Lösung lieferte

Als Williams Teil des Teams wurde, nutzte Redlist bereits Pipedrive, aber das Team hatte viele der verfügbaren Funktionen und Add-Ons noch nicht wirklich entdeckt und ausprobiert.

Ehe er auf Angebote von Drittanbietern zurückgriff beschäftigte sich Williams damit, welche Werkzeuge von Pipedrive Canva ersetzen könnten und entdeckte Smart Docs.

Dank der intuitiven Nutzeroberfläche von Smart Docs konnte Williams Vorlagen für sein Team schnell und effizient einrichten. Schnell erkannte Williams, dass sein Team viel Zeit sparen konnte, indem es zu Smart Docs wechselt und die leistungsfähige Möglichkeit zur automatischen Befüllung des Dokuments mit Daten direkt aus Pipedrives Datenbank nutzt.

Dank der durch Smart Docs eingesparten Zeit steigen Produktivität und Umsatz

Sobald die Vorlagen mit Smart Docs eingerichtet waren, reduzierte sich die Zeit, die Redlist benötigte um Angebote zu erstellen drastisch: Statt mehrerer Stunden waren es nun weniger als 15 Minuten. Jede Woche sparte jeder im Vertriebsteam Zeit im Wert eines ganzen Arbeitstages.

Vertriebler konnten sich besser auf Verkaufsaktivitäten konzentrieren und Dank Smart Docs und den Automatisierungen von Pipedrive die durchschnittliche Zahl der Aktivitäten von 50 auf 200-300 pro Tag steigern.

Diese Verbesserung der Effizienz hat Redlist zu schnellem Wachstum verholfen. Die jährlich wiederkehrenden Einnahmen (Annual Recurring Revenue/ARR) stiegen 2021 um über 200 %. Seit Oktober 2021 hat Redlist Deals im Wert von 3,5 Millionen $ zur Pipeline hinzugefügt und im März 2 Mio. $ ARR erreicht.

Basierend auf dem bisherigen Erfolg mit Pipedrive plant Redlist die Nutzung von Pipedrive auch auf andere Geschäftsbereiche auszuweiten sodass alle 21 Mitarbeiter von Redlist, die Pipedrive nutzen mithilfe der Plattform transparent kommunizieren können.

Wir verwenden ausschließlich Pipedrive für alle CRM-Belange und nutzen viele der Werkzeuge von Pipedrive. Ich habe komplette Kadenzen für das Outbound-Prospecting erstellt, die auf Workflow-Automatisierungen beruhen. Wir managen damit alles vom Outbound-Prospecting über unsere Vertriebspipeline bis hin zu unserer Pipeline für Vertragserneuerungen.
Aktuell haben wir sieben Vertriebsmitarbeiter und sie verschicken alle etwa drei bis vier Angebote pro Woche. Selbst wenn wir nur zwei Stunden pro Angebot sparen, ist das am Ende ein ganzer Arbeitstag für jedes Teammitglied, ich gewinne also jede Woche eine ganze zusätzliche Woche an Produktivität.
RW

Robert WilliamsVertriebsleiter

Smart Docs wäre auch was für Sie?

Smart Docs ist Bestandteil unserer Professional- und Enterprise-Pläne.
Wenn Sie unseren Essential- oder Advanced-Plan nutzen dann können Sie Smart Docs ab 32,50 $ pro Monat zu Ihrem Abo hinzufügen.