CRM Datenschutz und Sicherheit

Wie Sie die Sicherheit Ihres CRM gewährleisten

Ihr CRM ist eine Goldgrube mit wertvollen und höchstvertraulichen Kundendaten. Selbst die kleinste Sicherheitsverletzung kann einen irreparablen Schaden mit nachhaltigen Folgen verursachen. Und angesichts der Tatsache, dass die Zahl der Sicherheitsverletzungen seit 2018 um 11 % und seit 2014 um 67 % gestiegen ist, war die Sicherheit für die Existenz von Unternehmen noch nie so entscheidend wie heute. Ein zuverlässiges CRM muss folglich durch die Einhaltung höchster Standards der CRM-Sicherheitspolitik in allen Bereichen Ihre Daten schützen und verhindern, dass sie in die falschen Hände geraten.

Mit mehreren Sicherheitszertifikaten, einer erstklassigen Infrastruktur und einer Vielzahl von CRM-Datenschutz- und Sicherheitsfunktionen, von Nutzerberechtigungen bis hin zu Einzelanmeldung und Zwei-Faktor-Authentifizierung, unternimmt Pipedrive alles, um Ihre Daten zu schützen und Sie jederzeit und auf jeder Ebene auf dem Laufenden zu halten.

Vollständiger Zugriff. Keine Kreditkarte erforderlich.

4.5/5

4.3/5

4.3/5

4.8/5

4.5/5

4.5/5

SOFTWARE-FUNKTION

Sicherheitscenter

Die Kenntnis darüber, wie, wann und von wem auf die Daten Ihres Unternehmens zugegriffen wird, ist der Schlüssel zum Schutz Ihrer Geschäftsinformationen und der persönlichen Daten Ihrer Kunden. Die Sicherheitsfunktionen Ihres CRM müssen daher diese Bereiche optimal schützen. Darüber hinaus sollte Ihr CRM Ihnen einen einfachen Zugang zu diesen Funktionen bieten, damit Sie Ihre Sicherheit und Zugriffskontrolle selbständig überwachen können.

Mit dem Sicherheitscenter von Pipedrive können Sie alle Sicherheitsaspekte Ihres Unternehmens von einer zentralen Stelle aus verwalten, angefangen beim Sicherheits-Dashboard – das Ihnen einen Überblick über Ihre Sicherheitsvorgänge verschafft und es Ihnen ermöglicht, verdächtige Nutzer- und Account-Aktivitäten in Echtzeit zu erkennen – über Nutzerzugriffs- und Geräteprotokolle, mit denen Sie Benachrichtigungen über die Uhrzeiten und Standorte von Nutzeranmeldungen in den letzten 60 Tagen erhalten, bis hin zu Regeln und Warnmeldungen, mit denen Sie Sicherheitsmaßnahmen wie das Whitelisting von IPs oder das Einrichten von zeitlich beschränktem Zugriff automatisieren können.

Eingeschlossen:

Visuelle Dashboards

Nutzerzugriff und Geräteprotokolle

Regeln und Warnungen

E-Mail-Benachrichtigungen

SSO und 2FA

Verwalten Sie die Nutzerzugriffe zentral über Ihren bevorzugten Einzelanmeldungsanbieter und bestätigen Sie die Identität der Nutzer

Sichtbarkeitsgruppen

Teilen Sie Ihre Nutzer in Gruppen und Untergruppen ein und bestimmen Sie, was sie in Pipedrive sehen dürfen

Berechtigungssets

Passen Sie mit flexiblen Berechtigungssets für verschiedene Nutzerzugangslevels die Zugriffsrechte der Nutzer in Pipedrive an

Nutzerzugriff- und Geräteprotokolle

Erhalten Sie Benachrichtigungen über die Uhrzeiten und Standorte der Nutzeranmeldungen der letzten 60 Tage, um verdächtige Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern

SOFTWARE-FUNKTION

Sichtbarkeit und Anmeldeschutz

Die Sicherheit Ihres CRM beginnt mit dem Produkt selbst. Genauer gesagt, mit der Sichtbarkeit und dem Anmeldeschutz. Die Verwaltung des Nutzerzugriffs ermöglicht Ihnen die Erstellung von Informationsstrukturen, welche die Daten in Ihrem Unternehmensaccount schützen.

Bei Pipedrive können Sie beispielsweise mithilfe von Nutzerberechtigungen und Sichtbarkeitsgruppen ganz genau festlegen, was Nutzer tun, sehen und aufrufen können. Außerdem können Sie die Anmeldesicherheit von jedem Gerät aus mit der Zwei-Faktor-E-Mail-Verifizierung erhöhen oder den Zugriff der Nutzer zentral über Ihren Einzelanmeldungsanbieter verwalten. Und um Ihren Account vor unerwünschten Login-Versuchen zu schützen, werden Nutzeraccounts gesperrt, wenn dreimal hintereinander ein falsches Passwort eingegeben wird. Der Nutzer erhält anschließend eine E-Mail, die ihn bei der Entsperrung seines Accounts unterstützt.

SOFTWARE-FUNKTION

Datenverwaltung durch das Unternehmen

Während die Sicherheit auf Produktebene entscheidend ist, muss auch Ihre unternehmsinterne Datenverwaltung bestimmte Kriterien erfüllen, damit Unternehmen an verschiedenen Standorten die lokalen und globalen Sicherheitsstandards einhalten – von der DSGVO bis zur ISO/IEC 27001. Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, dass Ihre CRM-Sicherheitsrichtlinien mit denen Ihres Unternehmens übereinstimmen.

Pipedrive erfüllt die GSGVO-Anforderungen in vollem Umfang. Darüber hinaus werden Ihre Daten verschlüsselt und können exportiert, über die API übertragen oder auf Wunsch von uns gelöscht werden. Unser Unternehmen beschäftig zudem einen eigenen Datenschutzbeauftragten, der für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und -initiativen verantwortlich ist.

SOFTWARE-FUNKTION

Sichere Infrastruktur

Eine sichere Infrastruktur ist das letzte und wahrscheinlich wichtigste Teil Ihres Sicherheitspuzzles. Sie muss eine grundsolide und zuverlässige Basis bilden, damit die Sicherheit auf allen Ebenen jederzeit gewährleistet ist.

Mit Pipedrive profitieren Sie von einer erstklassigen Hosting-Infrastruktur bei Rackspace und AWS, einer hochmodernen Verschlüsselung aller Daten, ob im Standby-Mode oder bei der Übertragung über öffentliche Netzwerke, sowie täglichen Backups, die drei Monate zurückreichen. Zusammen mit den verschiedenen Sicherheitszertifikaten ergibt dies ein von A bis Z sicheres Produkt.

Sicherheitsregeln

Aktivieren und forcieren Sie Anforderungen an die Passwortstärke, die Kontrolle des Verfalls und des Verlaufs von Passwörtern, die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) sowie IP- und zeitbasierte Zugriffsbeschränkungen für alle Nutzer

Sicherheitswarnungen

Erhalten Sie sofortige E-Mail-Benachrichtigungen über verdächtige Zugriffe auf Ihren Unternehmensaccount, potenzielle Datenlecks und Datenverluste

Tipps zum Sicherheitsmanagement

Verwalten Sie Zugriffsrechte der Nutzer und sicherheitsrelevante Aktivitäten in Ihrem Unternehmensaccount und erhalten Sie Tipps zum Schutz Ihrer Geschäftsdaten

Einhaltung der DSGVO

Stellen Sie sicher, dass Ihre Vertriebspraktiken die DSGVO zum Schutz von personenbezogenen Daten einhalten

Schließen Sie sich den über 100.000 Unternehmen an

Zertifikate

Ressourcen

Anhang zur Datenverarbeitung
Whitepaper
RFC 2350
Pipedrive Vulnerability Disclosure Programm

Fokus auf Sicherheitsfunktionen, auf die es ankommt

Pipedrive ist konzipiert um:

  • Sicherheitsverletzungen und Datenpannen zu vermeiden
  • Administratoren bei der Überwachung aller Sicherheitsbereiche von einer einzigen Stelle aus zu unterstützen
  • Individuelle Berechtigungssets bereitzustellen
  • Sichere Abläufe zu automatisieren
  • Internationale Sicherheitsstandards wie die DSGVO einzuhalten
  • Tipps zum Sicherheitsmanagement anzubieten

Pipedrive CRM-Sicherheitsrichtlinie

Wir bei Pipedrive befolgen die folgenden Vorgaben, um die höchsten Standards der CRM-Sicherheitsrichtlinie zu erfüllen:

  • Die Kundendaten werden in separaten Datenbanken gespeichert, um zu verhindern, dass sie in andere Datenbanken durchsickern können
  • Pipedrive-Accounts werden in Rackspace-Rechenzentren in Europa und den USA von Hosting-Anbietern gehostet, die SAS 70 Typ II erfüllen
  • Alle Daten werden über sichere HTTPS-Verbindungen verschlüsselt und täglich über den Amazon Web Service gesichert
  • Pipedrive erfüllt die DSGVO und befolgt die SOC 2, SOC 3, das US-EU Privacy Shield und ISO/IEC 27001:2013
  • Die Mitarbeiter von Pipedrive durchlaufen regelmäßig Schulungen zu bewährten Sicherheitspraktiken und -vorschriften

Von über 100.000 Unternehmen in 175 Ländern verwendet

FAQ zum Datenschutz und zur Sicherheit

Mehr verkaufen. Weniger bezahlen. Testen Sie es kostenlos!

Vollständiger Zugriff. Keine Kreditkarte erforderlich.