Vertriebszyklus-Management richtig gestalten

Schließen Sie Deals schneller ab, indem Sie die Schritte Ihres Vertriebsprozesses identifizieren und optimieren

Kostenlos testen

Unmittelbarer Zugriff. Keine Kreditkarte erforderlich.

sales cycle management

Was genau ist ein Vertriebszyklus?

Im Vertrieb sieht wahrscheinlich jeder Tag immer etwas anders aus, dennoch werden Sie eine gewisse Routine entwickeln, wenn es darum geht, potentielle Kunden in loyale Kunden umzuwandeln. Stellen Sie sich deshalb selbst die Frage: Was genau sind die Schritte, die ich gehe, um einen Deal abzuschließen? Das ist Ihr Vertriebszyklus. Durch die Definition der einzelnen Schritte, bringen Sie Klarheit in den Prozess. Das wiederum hilft dabei, Hindernisse zu identifizieren und genau zu wissen, auf welche Punkte Sie sich konzentrieren müssen.

Schlüsselphasen des Vertriebszyklus

Obwohl sich Vertriebszyklen je nach Branche und Unternehmen unterscheiden, gibt es einige Elemente, die allen gemein sind:

6

Verkauf abschließen

Jetzt ist es an der Zeit, den Deal zu gewinnen und die Unterschrift Ihres Kunden zu bekommen. Mit ein bisschen Übung und Erfahrung finden Sie Ihre beste Technik.

5

Einwände überwinden

Wenn Sie mögliche Einwände, wie Preis und Zeitplanung, verstehen und Ihr Team richtig ausstatten, um mit diesen Einwänden umzugehen, werden Sie Ihre Gewinnrate erhöhen und Ihren Vertriebsprozess beschleunigen.

4

Angebotserstellung

Das ist die entscheidende Phase im Vertriebszyklus. Präsentieren Sie Ihr Angebot als die Lösung für die Bedürfnisse Ihres Kunden. Schneiden Sie Ihr Angebot auf die von Ihnen eingeholten Informationen zu.

3

Bedürfnisse identifizieren

Erst wenn Sie Ihren potentiellen Kunden ganz genau kennen, wissen Sie, ob Ihr Produkt das richtige für ihn ist. Rüsten Sie Ihr Team deshalb mit den richtigen Mitteln aus, um alle notwendigen Informationen zusammentragen zu können.

2

Kontaktaufnahme

Je nach Branche erfolgt der erste Kontakt entweder via Anruf, E-Mail oder sogar ganz altmodisch per Post. Hilfe, Unterstützung und Informationen anzubieten ist meist erfolgreicher als eine aggressive Verkaufsstrategie.

1

Akquise

Das Finden von potentiellen Kunden ist der erste wichtige Schritt. Definieren Sie potentielle Kunden für Ihr Unternehmen und überlegen Sie sich, wie Sie diesen am besten ansprechen können.

Vertriebszyklus-Management-Software jetzt testen

Sobald Sie die unterschiedlichen Phasen Ihres Vertriebszyklus definiert haben, gilt es, die Metriken zu beobachten und zu messen. Dadurch erkennen Sie, wo noch Verbesserungspotential besteht und wo es richtig gut funktioniert. Anstatt sich aber selbst damit herumzuschlagen und viel Zeit dafür zu verwenden, nutzen Sie lieber eine Vertriebszyklus-Management-Software. Pipedrive erfasst die Daten, verfolgt Ziele, erinnert Sie an Aktivitäten und noch vieles mehr.

Kostenlos testen

Unmittelbarer Zugriff. Keine Kreditkarte erforderlich.

Vier Tipps zur Verbesserung Ihres Vertriebsprozesses

Vertriebsteam

Schauen Sie sich Ihre besten Mitarbeiter an und analysieren Sie deren Erfolgsrezept. Erfassen Sie deren Aktivitäten und Techniken und verwandeln Sie diese in einen umsetzbaren und wiederholbaren Prozess für das ganze Team.

Zyklus erstellen

Definieren Sie einen individuellen Vertriebsszyklus für Ihr Unternehmen. Erstellen Sie für jede Phase einfach zugängliche Vorlagen, Checklisten und Fragen, die Ihre Mitarbeiter nutzen können.

Ziele festlegen

Legen Sie immer Ziele für die Anzahl an Deals fest, die Sie in jeder Phase des Vertriebsprozesses haben wollen. Verfolgen Sie die Zahlen sorgfältig und optimieren Sie diese nach Bedarf.

Immer on top

Legen Sie fest, wie lange ein Deal in einer bestimmten Phase verbleiben soll. Wenn Sie feststellen, dass für einen Deal über diesen Zeitraum hinweg keine Aktivitäten verzeichnet wurden, sollten Sie sofort aktiv werden, um zu verhindern, dass Ihnen der Deal verloren geht.

Die erste Wahl für wachsende Teams

Wir haben ein visuelles CRM geschaffen, das sich nicht nur ausschließlich an Vertriebsmitarbeiter richtet, sondern an alle, die sich perfekt organisieren und Deals in kürzerer Zeit abschließen wollen. Vergessen Sie seitenlange Funktionsübersichten oder Einführungs-Workshops. Melden Sie sich einfach an, individualisieren Sie Ihre Pipeline und starten Sie durch.

Schließen Sie sich den über 80,000 zufriedenen Unternehmen an

Melden Sie sich für unseren kostenlosen E-Mail-Kurs an

In unserem kostenlosen zweiwöchigen E-Mail-Kurs Sales Pipeline Academy erklärt unser Co-Founder Timo Rein, wie Sie Ihren Umsatz steigern können und gibt Ihnen exklusive Tipps und Ratschläge. Schließen Sie sich den über 6.000 Vertriebsmitarbeitern an, die diesen Kurs bereits absolviert haben.

Zum Kurs anmelden

Oder mit Google anmelden

Unmittelbarer Zugriff. Keine Kreditkarte erforderlich.

Mit der Registrierung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung zu.

Vertriebszyklus-Management | Pipedrive
Vertriebszyklus-Management | Pipedrive