CRM-Lösungen für kleine Unternehmen

Verwalten Sie Leads, während Ihr Unternehmen wächst, stoßen Sie Deals zum richtigen Zeitpunkt an und pflegen Sie nachhaltige Geschäfts- und Kundenbeziehungen. Pipedrives CRM für kleine Unternehmen schenkt Ihnen durch die Zentralisierung von Multi-Channel-Daten und die Automatisierung aufwendiger Prozesse wertvolle Zeit.

Was ist ein CRM für KMUs?

Die CRM-Software für Kleinunternehmen strafft Ihre Arbeitsabläufe und Ihr Kontaktmanagement. Dank automatisierter Prozesse haben Sie mehr Zeit für Ihre wichtigsten Aufgaben wie persönlichen Kundenservice und den Abschluss von Deals.

Synchronisierung mehrerer

Geräte KMUs haben unglaublich viel zu tun. Mit der besten CRM-Software haben Sie von jedem Gerät aus Zugriff auf wichtige Daten und Kundenanfragen.

Überwachung des Cashflows

Ihr Kleinunternehmen ist auf einen verlässlichen Cashflow angewiesen. Integrieren Sie Ihr CRM für KMUs mit Ihrer Buchhaltungssoftware, um Rechnungen zu automatisieren, Zahlungserinnerungen zu terminieren und Umsätze genau zu prognostizieren.

Erfassung von Social Proof

Verschaffen Sie sich Feedback von Ihren Kunden, um Glaubwürdigkeit und Ansehen zu gewinnen. Präsentieren Sie die besten Erfahrungsberichte auf Ihren Social Media-Kanälen und nutzen Sie zufriedene Kunden als Quelle für Empfehlungen.

Optimiertes Marketing durch Segmentierung

Ein CRM für KMUs verbessert Ihr Kundenbeziehungsmanagement, indem es Zielgruppe segmentiert, damit Sie jedem Kunden die richtige Botschaft zukommen lassen können. Erstellen Sie personalisierte E-Mail-Marketingkampagnen und stärken Sie damit die Kundenbindung.

Verbesserung des Projektmanagements

Überlassen Sie die manuelle Dateneingabe den leistungsstarken Automatisierungsprozessen. Instruieren Sie Vertriebsteams, planen Sie Nachfassaktionen und überwachen Sie das Lead-Management in Ihrem Online-CRM für KMUs.

Nutzung von Dateneinblicken

Erstellen Sie individuelle Dashboards für verschiedene Vertriebsmetriken. Überwachen Sie die Performance einzelner Produkte und stimmen Sie die Bestands- und Vertriebsprozesse darauf ab.

Weshalb ist ein CRM für KMUs wichtig?

Ihre Kunden sind das wichtigste Kapital Ihres Unternehmens. Je mehr Deals Sie abschließen und Kundenbeziehungen aufbauen, desto schwieriger wird es, den Überblick über die Kunden zu behalten und ihnen ein herausragendes Erlebnis zu bieten.

Die richtige CRM-Lösung für Kleinunternehmen und mittelständische Unternehmen bietet eine zentrale Datendrehscheibe, verbessert die Funktionsweise Ihrer Arbeitsabläufe und unterstützt Ihre Outreach-Aktivitäten durch Marketingautomatisierung zum Beispiel beim E-Mail-Marketing.

Optimieren Sie Ihr Pipeline-Management

Lead-Generierung findet in der Regel über viele verschiedene Kanäle statt. Anfragen, Terminanfragen und Empfehlungen, die aus allen Richtungen kommen, können einem schnell über den Kopf wachsen.

Pipedrives CRM-Software für Kleinunternehmen speichert und aktualisiert Lead-Informationen in einer visuellen Sales-Pipeline. Verfolgen Sie die Entwicklung in Echtzeit und sprechen Sie potenzielle Kunden an, während sie Ihre Customer Journey durchlaufen.

Leads und Deals mit Pipedrive beobachten

Automatisieren Sie Workflows, Datenmanagement und Finanzen für mehr Nutzerfreundlichkeit

Ein cloudbasiertes CRM-System spart Ihrem Team wertvolle Zeit bei der Bearbeitung von Datensätzen, Rechnungen und Einblicken.

Pipedrive nimmt Ihnen repetitive Administrationsaufgaben ab und rationalisiert Ihre Finanzprozesse mit KI und App-Integrationen von Drittanbietern. Verbringen Sie weniger Zeit mit Tabellen und widmen Sie sich den wichtigen Vertriebsaktivitäten.

Nutzen Sie Pipedrive zur Optimierung Ihrer Abläufe

Führen Sie Ihr Kleinunternehmen ortsunabhängig

Die beste CRM-Software für Kleinunternehmen sollte Sie nicht an Ihren Schreibtisch fesseln.

Pipedrives mobile App für Android und iOS gibt Ihnen die Möglichkeit, von überall aus zu arbeiten und lässt sich mit Ihren bevorzugten Apps integrieren. Kommunizieren Sie mit Kunden über Gmail, sehen Sie sich Ihren Kalender an und richten Sie Erinnerungen für wichtige Aufgaben direkt über Ihr Mobilgerät ein.

Arbeiten Sie dank Pipedrive, wo immer Sie möchten

Wie funktioniert ein CRM für Kleinunternehmen?

Mit der richtigen CRM-Plattform für Kleinunternehmen sogen Sie für stärkere Kundenbindung, können Ihre Sales-Pipeline individuell gestalten und Aufgaben wie etwa E-Mail-Marketing automatisieren.

  • Qualifizierte Leads pflegen und Markentreue aufbauen
  • Die Wirksamkeit Ihrer Marketing- und Social Media-Maßnahmen nachverfolgen
  • Die Wirksamkeit Ihrer Marketing- und Social Media-Maßnahmen überwachen
  • Mit benutzerdefinierten Feldern Käuferprofile importieren
  • Zahlungsabläufe mit Buchhaltungssoftware integrieren
  • Wertvollen Unternehmensdaten sicher in der Cloud
  • Empfänger mit personalisierten Nachrichten ansprechen
  • Berichte mit ausführlichen Analysen und Einblicken erstellen
  • Wichtige Entscheidungen anhand von Berichtsdaten treffen
  • Visuelle Sales-Funnel für Ihre gesamte Kommunikation und Ihr Lead Management einrichten

So richten Sie die CRM-Software für Ihr Kleinunternehmen ein

  • 1. Nutzen Sie benutzerdefinierte Felder zum Import von Kundendaten

    Ihr Kleinunternehmen generiert an verschiedenen Touchpoints große Mengen an Lead-Informationen. Ohne einen zentralen Hub kann die Suche nach entscheidenden Kundeninformationen schwierig werden.

    Passen Sie bei der Einrichtung von Pipedrive die CRM-Funktionen an Ihre bestehenden Prozesse an. Sie können Ihre bestehenden Daten importieren (z.B. aus Excel Tabellen oder anderer Software) und mit benutzerdefinierten Feldern spezifische Segmente erstellen. Analysieren Sie das Käuferverhalten und den Kaufverlauf, um Ihre Kunden zu segmentieren und eine Kontaktstrategie zu entwickeln.

  • 2. Protokollieren Sie Ihre Kommunikation in Ihrer CRM-Lösung für KMUs

    Manuelle Dateneingabe und Kommunikationsüberwachung können das Wachstum Ihres Unternehmens bremsen.

    Verknüpfen Sie alle Touchpoints Ihrer Kunden mit Ihrem Unternehmen – sowohl online als auch persönliche. Integrieren Sie Livechat-Verläufe, Chatbot-Anfragen, E-Mails und Webformulare in Ihr CRM, damit Sie einen umfassenden Überblick über Ihre Kommunikation erhalten.

  • 3. Separieren Sie wichtige Bereiche mit Dashboards

    Die besten CRM-Systeme für Kleinunternehmen passen sich an Ihr Unternehmen an. Mit unseren Einblicken und Berichtsfunktionen können Sie benutzerdefinierte Dashboards für verschiedene Betriebsbereiche in Ihrem Unternehmen erstellen.

    Ob Sie einmalige von treuen Kunden trennen oder saisonale Angebote von den regulären Umsätzen unterscheiden möchten, Pipedrive ermöglicht granulare Berichte für die Messgrößen, die für Sie am wichtigsten sind.

  • 4. Fördern Sie wiederkehrende Umsätze

    Machen Sie Ihren Kunden gezielte und relevante Angebote, um langfristige und profitable Beziehungen aufzubauen.

    Pipedrives CRM für Kleinunternehmen bietet Workflow-Automatisierung, um die aufwändige Post-Sales-Kommunikation zu vereinfachen. Stellen Sie über einen automatisierten Follow-up-Prozess ähnliche Produkte vor und machen Sie basierend auf früheren Käufen neue Produktvorschläge.

Die Herausforderungen und Vorteile der Nutzung eines CRM für Kleinunternehmen

Häufige Hindernisse für die Einführung eines CRMs bei KMUs:

  • In einem veralteten bestehenden System festgefahren
  • Bedenken hinsichtlich des Zeitaufwands eines Wechsels
  • Bedenken bezüglich der Akzeptanz innerhalb des Teams
  • Schwierigkeiten, eine passende Preisoption zu finden

So kann CRM-Software Ihr Kleinunternehmen beflügeln:

  • Es lenkt Ihre Aufmerksamkeit tagtäglich auf zielgerichtete, wichtige Aktivitäten
  • Es personalisiert jeden Kundenkontakt und fördert Geschäftsbeziehungen
  • Es untermauert jede Geschäftsentscheidung mit spezifischen Daten für Ihr Unternehmen
  • Es rückt Verkaufschancen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit

Der Wechsel von Ihrem veralteten System zu einem zeitgemäßen CRM kann sich wie ein echter Quantensprung anfühlen. Die intuitive Benutzeroberfläche von Pipedrive wurde entwickelt, um sich nahtlos in Ihre Vertriebsprozesse einzufügen. Sobald Ihr Team von manuellen Administrationsaufgaben befreit ist, hat es mehr Zeit, um sich um die Umsatzsteigerung zu kümmern.

Das beste CRM-System für kleine Unternehmen bietet Lösungen, die die zusätzlichen Kosten mehr als nur ausgleichen. CRM-Lösungen für KMUs bieten verschiedene Preisoptionen, die sich an der Größe Ihres Unternehmens orientieren und z. B. Preise pro Nutzer und reduzierte Jahresabonnements umfassen.

Wenn Sie die Kosten pro Nutzer dem zusätzlichen Umsatz, den Sie durch Zeitgewinn und einen besseren Follow-up-Prozess erzielen, gegenüberstellen, werden Sie sehen, welchen Nutzen ein CRM liefern kann.

Wie Sie Ihr neues CRM für KMUs erfolgreich einführen

Um bei Ihrem Team auf möglichst wenig Widerstand zu stoßen, ist es wichtig, es bei der Einführung des CRM einzubeziehen. Diese drei Maßnahmen helfen Ihnen dabei, den Übergang zu einem CRM für KMUs oder Start-ups so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Vermittlung der Vorteile eines CRMs

Wenn Sie den direkten Nutzen erläutern, den ein CRM für das Tagesgeschäft Ihres Teams mit sich bringt, ist die Wahrscheinlichkeit einer positiven Resonanz größer.

Besprechen Sie zum Beispiel den Einfluss eines CRMs auf die Verkaufsquote und die Jobzufriedenheit.

Einbindung des Teams in die Wahl des CRM

Wenn Sie Ihre Optionen eingegrenzt haben, können Sie Ihr Team um seine Meinung bitten. Nutzen Sie kostenlose Testversionen und sammeln Sie Feedback bezüglich der Nutzung des Systems.

Berücksichtigen Sie die Meinung Ihres Teams beim Entscheidungsprozess, damit es bei der Einführung des Systems mit an Bord ist.

Aufzeigen der Verbesserungsmöglichkeiten

Zeigen Sie Ihrem Team Beispiele für die Ablösung der bestehenden Prozesse und Tools durch ein CRM.

Demonstrieren Sie ihnen beispielsweise, wie ein CRM wie Pipedrive automatisch Lead-Informationen importiert und dadurch nicht mehr manuell danach gesucht werden muss.

Steigern Sie mit Integrationen und Add-Ons die Effizienz Ihres Kleinunternehmens

Vereinfachen Sie Ihre internen Arbeitsabläufe mit Tools zur Kommunikation und Datenverwaltung. Optimieren Sie Ihr Aufgabenmanagement mit leistungsstarken Automatisierungen für Workflows.

Hier finden Sie einige wichtige Integrationen für die Nachverfolgung von Umsätzen in Kleinunternehmen und mehr.

Outfunnel

Stimmen Sie Ihr Marketing und Ihre Vertriebsmitarbeiter aufeinander ab und verkaufen Sie smarter. Erfassen Sie Website-Besuche, E-Mails und Formulare in Ihrem CRM-System und machen Sie aus gelegentlichen Besucher treue Kunden.

Nie wieder eine Verkaufschance verpassen mit Pipedrive und Outfunnel.

Zapier

Sparen Sie sich die Zeit, die Sie mit dem Hin- und Her zwischen Ihren KMU-Tools verbringen. Durch die Integration von Pipedrive mit Zapier können Sie mehr als 3.000 weitere Apps und Plattformen von Drittanbietern über einen zentralen Hub verknüpfen.

Automatisieren Sie Ihre Workflows mit Zapier und Pipedrive.

CallMate

Zeichnen Sie Anrufe auf, richten Sie Sprachnachrichten ein und implementieren Sie Anrufwarteschlangen direkt in Pipedrive. CallMate bietet KMUs eine virtuelle Telefonanlage zu erschwinglichen Preisen.

Vereinfachen Sie die Kommunikation mit CallMate.

Dryrun

Unterstützen Sie Ihre Buchhaltungsabteilung und planen Sie Ihren nächsten Schritt. Importieren Sie wertvolle Finanzdaten in Ihr CRM und prognostizieren Sie Cashflow, Budgets und Umsatz.

Entdecken Sie, wie Pipedrive und Dryrun Ihr Geld verwalten.

Maileon

Entwerfen Sie Newsletter-Kampagnen, planen Sie E-Mails und setzen Sie leistungsstarke Landing Page-Editoren ein. Maileon beseitigt die mit der manuellen Bearbeitung verbundenen Fehler und spart wertvolle Zeit.

Führen Sie Ihr Kleinunternehmen einen Schritt weiter mit Maileon.

Xero

Erstellen Sie Rechnungen für neue Deals und umgehen Sie die manuelle Dateneingabe. Xero optimiert Ihre Buchhaltungsaufgaben und bietet vollständige Transparenz über Ihren Cashflow.

Verfolgen Sie Rechnungen und Zahlungen mit Xero und Pipedrive.

Sparen Sie Zeit bei administrativen Aufgaben und bauen Sie wertvolle Kundenbeziehungen auf